www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Messen, Interessensvertretungen

Holzmesse im Blickfeld

des Europäischen Journalistenforums

Vom 25. bis 26. August wird anlässlich der Internationalen Holzmesse in Klagenfurt wieder ein Europäisches Journalistenforum über die Bühne gehen. In einer Arbeitskonferenz mit maßgeblichen Vertretern aus der nationalen und internationalen Forst- und Holzwirtschaft soll zu Beginn der Tagung die Lage der österreichischen und europäischen Sägeindustrie analysiert werden. Zur Diskussion stehen auch der Pelletsabsatz auf wichtigen Märkten in Europa sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Brettsperrholz. Weiters ist auch ein Ausblick zum Thema "Rundholzpreise für die Herbstsaison 2010“ geplant.

Umrahmt wird die Tagung von interessanten Exkursionen. So werden Ausrüstungsneuheiten für Sägewerke in der Springer Maschinenfabrik, Friesach, besichtigt und Absatzchancen in Russland vorgestellt. Des Weiteren steht eine Fahrt zu einer Naturwaldreservat-Fläche des Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW), Wien, in Metnitz/Ingolstal am Programm. Derzeit gibt es in Österreich 194 Reservate mit einer Gesamtfläche von 8546 ha. Naturwaldreservate (NRW) sind Waldflächen, die für die natürliche Entwicklung des Ökosystems Wald bestimmt sind und in denen jede unmittelbare Beeinflussung unterbleibt. Sie tragen zur Erhaltung und natürlichen Entwicklung der biologischen Diversität bei und dienen der Forschung, Lehre und Bildung.


Autor: DI Andreas Fischer aus Klagenfurt
25.08.2010, 08:32 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen