www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Diverses

Nadelschnittholzpreis sinkt weiter

Abwärtstrend bei Deutschlands Erzeugerpreisen im Oktober

Die Erzeugerpreise in Deutschland waren im Oktober überwiegend rückläufig. Der Index für Nadelschnittholz (115,6) setzte seinen im Juli begonnenen Abwärtstrend fort. Das zeigen Daten des Statistischen Bundesamtes. Frischbeton (130,2) begann gleichzeitig mit Kunststoff (110,7) abzusinken. Zement hielt den Preis konstant (102,8) und Roheisen verzeichnete auf niedrigem Niveau einen leichten Anstieg auf 97 Zähler.

Im Jahresvergleich legte Nadelschnitt um etwa 2 Punkte zu. Kunststoff findet sich auf ähnlichem Niveau wieder, ebenso Frischbeton. Für Roheisen zeichnet sich nach langer Talfahrt eine Besserung ab.


Autor: Dinah Urban (für Timber-Online bearbeitet)
21.11.2014, 07:07 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen