www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

Albert Montecuccoli – 80 Jahre

DI Albert Montecuccoli wurde am 5. September 1935 geboren und wuchs im niederösterreichischen Mitterau auf. Nach dem Forstwirtschaftsstudium in Wien führte ihn sein beruflicher Werdegang an die Landwirtschaftskammer Steiermark und einige namhafte Forstbetriebe. So leitete er den Betrieb Prinz Liechtenstein in Deutschlandsberg 25 Jahre. In den 1970er-Jahren begann Montecuccoli, Igland-Forstseilwinden zu importieren und setzte damit einen wesentlichen Impuls in der österreichischen Forsttechnik. Der Jubilar modernisierte zudem die forsteigene Säge in Deutschlandsberg mit einem Hobelwerk für den lokalen Markt. Ab 1995 war er aufgrund verheerender Windwurfschäden und Käferkalamitäten gezwungen, sich ausschließlich dem familieneigenen Betrieb in Mitterau zu widmen. Als Interessenvertreter hat er viele Jahre engagiert die Forstarbeiterlöhne mitverhandelt. Sein Sohn Felix Montecuccoli führt das Engagement als Präsident der Land & Forst Betriebe Österreich weiter.  


Autor: red.
07.10.2015, 12:10 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen