www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Diverses

Deutschland: Mehr Mittel und Stellen für Forst- und Holzsektor

Haushaltsausschuss stockt verfügbare Gelder um Millionenbetrag auf

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat die Mittel, welche das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft für die nachhaltige Waldwirtschaft verwenden kann um 20% auf 6 Mio. € erhöht. Projekte werden im Rahmen des Förderprogramms der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe umgesetzt. Weitere 3 Mio. € dienen der Unterstützung von Einrichtungen, wie dem Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik. Die Mittel für internationale nachhaltige Waldwirtschaft werden 2016 um 500.000 € auf 5,5 Mio. € erhöht, geht aus einer Information des zuständigen Hauptberichterstatters im Bundestag Cajus Caesar (CDU). 

Zur Umsetzung der Waldstrategie 2020 wird eine Stelle zusätzliche im Ministerium eingerichtet, welche die Steuerung und Nachverfolgung der Umsetzung sowie die konzeptionelle Weiterentwicklung verantwortet. Zur Ausweitung der Klimaschutzleistungen der Forst- und Holzwirtschaft sowie für den Pflanzenschutz im Wald ist ebenfalls eine Personalerweiterung geplant. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald erhält eine zusätzliche Stelle zum Ausbau der Öffentlichkeitsarbeit.


Autor: Dinah Urban (für Timber-Online bearbeitet)
13.11.2015, 10:30 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen