www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

ROFR Dipl. Ing. Hubert SPÖRK – 85 Jahre

Hubert Spörk wurde am 24. 11. 1930 in Fürstenfeld geboren, wo er auch seine Schulzeit verbrachte. Er studierte Forstwirtschaft an der Univ. f. Bodenkultur und begann nach dem  Studium im Steir. Landesforstdienst seine Berufslaufbahn. Nach Einsätzen im Forststrassenbau  und Zuteilung zur BFI Graz wurde er 1965 Leiter dieser Forstinspektion, die er bis zur Pensionierung Ende 1995 führte. Bereits in der Jugend wurde er von seinem Vater , der Forstmeister beim  Malteser Ritterorden war, mit der Forstwirtschaft vertraut gemacht und hatte sich sehr für die Erschließung der Wälder eingesetzt. Im Ballungs- raum  Graz u. Graz-Umgebung musste er sich sehr verstärkt um die Walderhaltung kümmern und lernte auch den zunehmenden Druck und die Ansprüche der Öffentlichkeit an den Wald kennen. Dank seiner ausgezeichneten Fachkenntnisse konnte er diese vielfältige und bevölkerungsreiche BFI erfolgreich führen. Viele junge Förster und Forstakademiker wurden  ihm zur Ausbildung für den Forstdienst zugeteilt. ROFR Dipl. Ing. Hubert Spörk zeichnete sich durch fundierte Fachkenntnisse, Verlässlichkeit sowie  große Hilfsbereitschaft und Diskussionsfreude aus. Wir wünschen ihm noch viele schöne u. glückliche Jahre im  Kreise seiner Familie und Freunde.


Autor: Dr. Josef Kalhs
15.12.2015, 14:08 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen