www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

Dipl.-Ing. Franz Oberleitner – 85 Jahre

Herr DI Oberleitner feierte am 21.11.2015 seinen 85. Geburtstag. Er begann seine forstliche Laufbahn mit dem ursprünglichen Ziel, Förster zu werden, als Forstadjunkt beim Stift Melk sowie beim Forstbetrieb Mayr-Melnhof in Leoben-Göss und eignete sich praktische Kenntnisse bei der Mitarbeit in einer Forstarbeiterpartie an. Nachdem er mit Abendkursen die Reifeprüfung abgelegt hatte, studierte er Forstwirtschaft an der BOKU Wien. 1961 trat er in die Dienste des Stiftes Admont, wurde 1964 Leiter des „Waldamtes“ und 1976 zum Oberforstmeister befördert. In diese Zeit (die FV Admont hatte damals einschl. Kfz-Abteilung bis zu 70 Mitarbeiter) fiel u. a. ein Großteil der Aufschließung der Reviere mit ganzjährig befahrbaren Forststraßen sowie die Mechanisierung der Holzernte. Hr. Oberleitner war auch Prüfungskommissär für forstliche Staatsprüfungen. Im Dez. 1991 trat er in den Ruhestand. Vor einigen Jahren übersiedelten er und seine Gattin von Admont nach Graz.


Autor: OFM DI Franz Riegler
15.12.2015, 14:09 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen