www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

DI Siegfried Stranimaier - 60 Jahre

Am 24. Dezember dieses Jahres feiert Siegi Stranimaier seinen 60. Geburtstag. 1956 auf einem Bergbauernhof in Gaishorn a.S. geboren und aufgewachsen, dortselbst auch die Volks- und Hauptschule besucht, maturierte Stranimaier an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und schloß anschließend 1986 das Studium an der „alma mater viridis“ mit der Sponsion zum Diplomingenieur ab. Längere Studienaufenthalte in Deutschland und Schweden neben seinem Studium waren wertvolle Ergänzungen zur universitären Ausbildung. Nach dem Studium arbeitete Stranimaier sieben Jahre im Ziviltechnikerbüro von Ökonomierat Dipl.Ing. Rudolf Schilder, dem damaligen Fachgruppenobmann der forstlichen Zivilingenieure in der Ziviltechnikerkammer für Steiermark und Kärnten. Am 1.1.1993 eröffnete Stranimaier seine eigene Ziviltechnikerkanzlei in St. Martin im Sulmtal, tatkräftig unterstützt von seiner Gattin. Seine umfassende Ausbildung befähigt ihn zur fachlich-ökonomischen Sachverständigentätigkeit in Form von privaten und behördlich-gerichtlichen Gutachten und Beratungen auf den Gebieten der Land-, Forst-, Jagd-, sowie Teich- und Fischereiwirtschaft. In der strikten Beachtung der standesrechtlichen Ideale des Ziviltechnikerstandes, nämlich der Unabhängigkeit und Freiheit von irgend welchen Einflussnahmen, vor allem politischer Gruppierungen, und der ausschließlichen und bedingungslosen Beachtung fachlicher Kompetenz, sieht Stranimaier die wesentliche Maxime seiner ziviltechnischen Arbeit. Stolz und glücklich ist Stranimaier mit seiner Familie, welcher drei Töchter, alle mit akademischen Ambitionen, entsprossen. Dass dies so bleiben möge und Du Deine privaten Hobbys Singen, Theaterspielen und die Jagd, sowie Deine Ziviltechnikerarbeit bei guter Gesundheit noch lange bis in ferne Zukunft ausüben kannst, wünscht Dir in kollegialer Verbundenheit  


Autor: Christian Gäbler
20.12.2016, 15:00 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen