www.timber-online.net

Meldungen // Forstverein
 // Persönliches

Führungswechsel in der A10 des Landes Steiermark

Mit Wirkung ab 1. Mai 2017 wurde Mag. Franz Grießer zum Leiter der Fachabteilung 10 des Landes Steiermark bestellt. Grießer folgt damit Hofrat Dipl. Ing. Georg Zöhrer, der diese für die Land- und Forstwirtschaft besonders wichtige Abteilung 13 Jahre lang leitete und nunmehr in Pension ging. Zöhrer erwarb sich seinerzeit als Landesbeamter in Zusammenhang mit dem Beitritt Österreichs zur EU große Anerkennung bei der Umstellung des österreichischen Fördersystems auf das neue System unter den komplexen EU-Bedingungen. Zöhrer fungierte als ein sehr enger Mitarbeiter des damaligen Leiters der Landwirtschaftsabteilung Hofrat Dr. Werner Ressi, ein im Landesdienst hoch angesehener Spitzenbeamter. Zöhrer stammt von einem Bergbauernhof im Bezirk Graz-Umgebung und kannte die Bauernarbeit von Jugend an. Er war ein stets sehr gesprächsbereiter und für die Anliegen der Forstwirtschaft offener Landesbeamter. Unser Forstverein ist Hofrat Georg Zöhrer viel Dank und Anerkennung schuldig.
  Sein Nachfolger Mag. Franz Grießer stammt von einem Ennstaler Braunviehzuchtbetrieb und bringt somit auch sehr viel bäuerliche Erfahrung von seinem Elternhaus mit. Er war nach Abschluss seines Studiums zunächst in der Betriebswirtschaftsabteilung der Kammer tätig und wurde dann zum Leiter der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle der Landeskammer bestellt. Aufgrund seiner engagierten Berufstätigkeit wurde er von Landesrat Seitinger in dessen Regierungsbüro geholt.


Autor: Mag. Dietmar Moser
12.07.2017, 14:33 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen