www.timber-online.net

Meldungen // Forstverein
 // Kurzmeldungen

PEFC: 3. Systemrevision - überarbeitete Systemdokumente veröffentlicht

PEFC-Standards werden alle fünf Jahre überarbeitet, um neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, geänderte gesellschaftspolitische Ansprüche oder Rahmenbedingungen zu berücksichtigen.

Die überarbeiteten Systemdokumente von PEFC Austria stehen ab sofort zur Ansicht auf der PEFC-Homepage bereit.

pefc förderung nachhaltiger waldwirtschaft.jpg © Maierhofergrößer Die Systemdokumente wurden unter der Beteiligung von sämtlichen für den Wald relevanten Interessensgruppen nach einer öffentlichen Befragung durch eine Arbeitsgruppe konsensbasiert erstellt, durch die Hauptversammlung von PEFC Austria verabschiedet und an das PEFC Council übermittelt.
In einem Begutachtungsverfahren werden die Dokumente nun durch unabhängige Experten geprüft. Die überarbeiteten Standards von PEFC Austria treten mit 29.04.2018 in Kraft, innerhalb einer Übergangsfrist von einem Jahr (bis zum 29.04.2019) muss die Umstellung der Waldzertifizierung auf das neue System erfolgen.


Was hat sich geändert?

Die Struktur der technischen Dokumente wurde überarbeitet, Standards und Begleitdokumente wurden an einzelne Zielgruppen adressiert. Die Vorgaben für die nachhaltige Waldbewirtschaftung sind künftig in einem entsprechenden Standard festgelegt. Die bewährte Gliederung in naturräumliche Regionen wird im PEFC-Gruppenzertifizierungssystem für Waldbesitzer weiter beibehalten. Ziele gemäß den Kriterien für nachhaltige Waldbewirtschaftung, werden künftig von einem Regionenkomitee für ganz Österreich festgelegt. Anforderungen an den Einsatz von Forstmaschinen wurden in einem Appendix des PEFC-Waldstandards zusammengefasst und ein Verfahren zur Anerkennung von Kontrollsystemen für Forstunternehmer wurde erarbeitet. Mit Hilfe dieser Kontrollsysteme („Forstunternehmerzertifizierungen“) können forstliche Dienstleister dem Waldbesitzer nachweisen, dass sie PEFC-Anforderungen einhalten. Die überarbeiten Systemdokumente, von Stakeholdern abgegebene Kommentare, eine Übersicht über die Änderungen und Ergänzungen sowie ein Bericht über die Systemrevision stehen nun auf der Website zum Download im unten stehenden Link bereit:


PEFC steht für:

·  Gelebte Nachhaltigkeit für den Wald von morgen
·  Wir setzen den Standard für Holzprodukte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern
·   Verlässlich und unabhängig - für jegliche Betriebsgröße umsetzbar

In Österreich sind derzeit drei Viertel der gesamten Waldfläche sowie über 500 Holz- und Papier verarbeitende Unternehmen PEFC-zertifiziert.
PEFC - Programme for the Endorsement of Forest Certification / Programm zur Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen, ist die weltweit führende Institution zur Förderung und Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Bei PEFC wird die gesamte Verarbeitungskette vom Wald bis zum Endprodukt regelmäßig durch unabhängige Zertifizierungsstellen überprüft.


Links

Autor: Maierhofer
12.07.2017, 14:45 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen