www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Schäden nach Föhnsturm

Erhebliche Windwürfe insbesondere in Kärnten und der Steiermark

Der enorme Föhnsturm mit Windspitzen bis über 200 km/h auf Berggipfeln in den Zentralalpen dürfte beträchtliche Schäden an Wald und Flur verursacht haben. Derzeit geben die Landesforstdirektionen der hauptsächlich betroffenen Bundesländer Salzburg, Kärnten und der Steiermark an, fieberhaft an der Schadenserhebung zu arbeiten. Eine erste Schadensabschätzung soll morgen, Mittwoch, erfolgen. Derzeit wird dies aber durch starke Niederschläge mit Schneefall bis in manche Tallagen erschwert.

Besonders stark dürfte das Rosenthal in Kärnten betroffen sein. Manche Ortschaften wie etwa Ferlach im Karawankengebiet waren zeitweise über die Straße unerreichbar.

Untenstehendes Video zeigt das Schadausmaß


Links

Autor: DI Robert Spannlang
13.12.2017, 09:33 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen