www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

Alois Schober - 65 Jahre

Alois Schober, Land- und Forstwirt aus Maria Lankowitz vollendete am 17. November 2017 seinen 65. Geburtstag.
Unter den Steirischen Waldbauern ist Alois Schober eine der herausragendsten Persönlichkeiten. Es ist nicht nur die große Begeisterung für eine nachhaltige Familienforstwirtschaft, die er seit Jahrzehnten vorbildlich in seinem Betrieb umsetzt und für die er 1995 mit dem Staatspreis ausgezeichnet wurde.
Es sind vor allem Weitblick, Innovationsgeist, soziale Kompetenz und großartiger Einsatz für eine gesunde Umwelt, die ihn besonders hervorheben. So hat er bereits in den 1980er Jahren als Obmann des Waldschutzvereins Voitsberg heroisch mit anderen Mitstreitern gegen die Umweltverschmutzung und Waldzerstörung durch das ÖDK Werk Voitsberg gekämpft, dass schließlich 2015 gesprengt und abgetragen wurde.
Als Gründungsobmann der Waldwirtschaftsgemeinschaft Maria Lankowitz hat er den Grundpfeiler für die WWG Weststeiermark gelegt.
Im Vorstand und Aufsichtsrat der Waldverband Steiermark GesmbH, dessen Gründungsmitglied er ist, hat er sich mit seinem reichen Erfahrungsschatz konstruktiv eingebracht.
Alois Schober zeichnet sich besonders durch uneigennützige Hilfsbereitschaft aus. So ist es z.B. seinem Engagement und betriebswirtschaftlichen Geschick zu verdanken, dass eine benachbarte Familie nach schwerem Schicksalsschlag den Betrieb weiterführen konnte.
Wir gratulieren ihm herzlich zu seinem Geburtstag und wünschen ihm und seiner Familie für die kommenden Jahre alles Gute.  


Autor: Stefan Zwettler
13.12.2017, 14:55 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen