www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

FD DI Andreas Holzinger – 60 Jahre

Wohnort Bad Aussee, Vater Oberförster, Mutter Sägewerksbesitzerin, wo soll das hinführen? Erraten:  zum Forststudium auf die BOKU. Noch vor dem Studienabschluss ein verlockendes Angebot von Prof. Hannes Mayer: Studienassistent am Institut für Waldbau. 9 Jahre am Institut für  Waldbau und 1992 bis 97 Schutzwaldprojekt bei der LFI Steiermark. 1997 Anstellung bei der BFI Liezen. Am 3. April 2000 Übernahme durch die Steiermärkischen Landesforste. Zuerst als Forstmeister der Forstverwaltung Admont, seit Jänner 2005 Direktor der Landesforste.  
Seit 2002 besteht auf der Besitzfläche der Landesforste auch der Nationalpark Gesäuse. Rechtlich ist der Nationalpark Pächter auf den Grundflächen der Landesforste im Ausmaß Jahre am Institut von rund 11.000 Hektar.     
Am 3.April 2004 hat Holzinger die Prüfung zum Nationalparkorgan bestanden und leitet seither auch das Referat Wald und Wild sowie die Flächensicherung und die Erhaltung der Infrastruktur im Nationalpark. Die vorbildliche Zusammenarbeit mit dem Nationalparkdirektor Dipl. Ing. Herbert Wölger und die Vermeidung von Zweigleisigkeiten muss ausdrücklich erwähnt werden, da dies nicht in allen Nationalparks eine Selbstverständlichkeit ist.  
Im Forstbetrieb hat Holzinger in den letzten Jahren einen Schwerpunkt auf die Erhaltung und Verbesserung des Gebäudebestandes und eine innovative Nutzung der vorhandenen Gebäude und Anlagen gesetzt. Das forstliche Tagesgeschäft liegt in den Händen eines fachlich kompetenten und hoch motivierten Mitarbeiterstabes, auf seinen breiten Schultern die Gesamtverantwortung.  
Erwähnenswert ist auch die publizistische Tätigkeit Holzingers, wie etwa seine regelmäßigen Beiträge in der Zeitschrift des Nationalparks und seine didaktische Begabung bei Führungen und Exkursionen. Man kann beides ruhig als sein „Steckenpferd“ bezeichnen.  
So wünschen wir dem stattlichen Jubilar, und ich darf das wohl auch im Namen des Steiermärkischen Forstvereines tun, viele gesunde weitere Jahre und sichtbare Erfolge bei seinen vielseitigen Tätigkeiten.


Autor: Jürgen Thum
27.03.2018, 10:08 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen