www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Rundholzpreise trotzen nördlichem Schadholzanfall

Die Rundholzpreise in Kärnten blieben im Juni weitestgehend unverändert. Trotz hoher Schadholzmengen, vor allem im Norden Österreichs und in Tschechien, sowie Sturmschäden in Kärnten, dotierte der Fichten-Tannen-Rundholzpreis (ABC-Qualität) im Juni zwischen 89,00 €/fm bis 92,50 €/fm.

Unterschiede im Leitsortiment gab es in Unterkärnten. Hier ist der Junipreis um 0,5 €/fm geringer ausgefallen. Für AB-Kiefer wurde im Juni landesweit zwischen 64 €/fm und 69,00 €/fm gezahlt. 105 €/fm bis 126 €/fm zahlten die Holzeinkäufer für Lärche (Ab-Qualität). Im Juni betrug der gemittelte Preisabschlag für Kiefer- und Lärchenhölzer 20%.

Wie die Wirtschaftskammer Kärnten bekanntgab, lag der Preis für Buchenrundholz (C-Qualität) zwischen 54 €/fm und 60 €/fm.


Autor: Fabian Pöschel
29.06.2018, 11:15 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen