www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Hunderttausende Festmeter Sturmschaden in Slowenien

Besonders betroffen waren Nord- und Zentralslowenien. Die befürchteten Niederschläge nach dem Sturm blieben glücklicherweise aus.

Reiter,HTK_AbtransportSW.jpg © HT Kuchlgrößer Der slowenische Forstdienst meldet nach den Stürmen, die Slowenien vor einer Woche heimsuchten, geworfene und beschädigte Bäume im Ausmaß von mehreren Hunderttausenden Festmetern. Man sei gerade dabei, die Schäden genauer zu erheben. Die größten Windwürfe waren demnach im slowenischen Teil Kärntens – in ?rna na Koroškem und Sol?avsko –, in höheren Lagen der Oberkrain sowie der östlichen Innerkrain zu beklagen.

Die großen Regenmengen, die für die Tage nach dem Sturm angekündigt worden sind, seien indessen zum Glück ausgeblieben, betont man beim slowenischen Forstdienst.


Autor: Robert Spannlang
06.11.2018, 07:38 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen