www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

75. Geburtstag von Ofö. Ing. Johann Kirchmayer

Am 18.12.2018 begeht Ofö. Ing. Johann Kirchmayer aus Peggau seinen 75. Geburtstag. Aufgewachsen ist Herr Kirchmayer in Kleinfeistritz nahe Judenburg. Erblich belastet durch den Beruf seines Vaters, wollte er Förster werden. Die notwendige Vorpraxis für die Aufnahme in die Försterschule in Bruck konnte er im obersteirischen Revier von Prinz Croy beginnen und ab Februar 1960 im Revier Peggau des Augustiner-Chorherrenstiftes Vorau fortsetzen und abschließen. Dort absolvierte er nach der Försterschule und dem Bundesheer auch seine Adjunktenzeit bei Ofö. Johann Schantl, der auf Disziplin und Korrektheit großen Wert legte. Nach einer vorübergehenden Anstellung beim Grafen Meran in Stainz, holte ihn der Verwalter des Stiftes Vorau in Peggau, der Chorherr Eberhard Höfler wieder nach Peggau zurück. Vom 01.02.1968 bis zu seiner Pensionierung am 31.12.2008 war Ing. Johann Kirchmayer als Förster und Oberförster in vorbildlicher Weise für die Leitung des Vorauer Stiftsgutes in Peggau verantwortlich.
Das Stift Vorau hatte in ihm einen sehr loyalen Mitarbeiter und geachteten Vertreter seiner wirtschaftlichen Interessen. Mit Umsicht meisterte er auch schwierige waldbauliche Situationen und bemühte sich um die Erschließung des Revieres mit Forstwegen. Er pflegte Kontakte zur Försterschule in Bruck und begleitete Schüler bei praktischen Übungen zur Laubwaldbewirtschaftung. Sein jagdliches Können und seine Schießfertigkeit sind weithin bekannt und gefragt.
Die Freizeit nutzt Oberförster Kirchmayer nach wie vor gerne für Berg- und Schitouren. Durch diese Leidenschaft lernte er auch entferntere Regionen kennen, was sich in seinem weltgewandten Umgang bemerkbar macht. Seine Expertise war über lange Jahre im Ausschuss des Steiermärkischen Forstvereins und im Vorstand der örtlichen Raiffeisenbank geschätzt.
Wir wünschen dem Jubilar weiterhin gute Gesundheit und viel Freude im Kreis seiner Familie und bei seinen vielfältigen Aktivitäten.  


Autor: Karl Reiß
13.12.2018, 08:01 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen