www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

Dipl.-Ing. Ulf Carstanjen – 75 Jahre

Dipl.-Ing. Ulf Carstanjen feiert am 30. Juni 2019 seinen 75. Geburtstag. Sein Vater war praktischer Arzt in Bruck an der Mur, wo er die Volksschule und das BRG absolvierte. Nach der Matura begann er das Forststudium an der Universität für Bodenkultur, welches er 1973 erfolgreich abschloss. Während seines Studiums arbeitete er beim Hauptverband der Land- und Forstwirtschaftsbetriebe Österreich und ab 1975 bei der land- und forstwirtschaftlichen Buchführungsgesellschaft Wien. Ab Jänner 1977 begann Dipl.-Ing. Carstanjen seinen Dienst als Forstassistent bei der Forstverwaltung Prinz von Croy in St. Oswald. Dort erwarb er fundierte Kenntnisse sowie reichliche Erfahrungen im Betriebsdienst und wurde zum Forstmeister ernannt. Im September 1984 erfolgte seine Aufnahme in den Steiermärkischen Landesforstdienst. Mit 1. Juli 1985 übernahm er von seinem Vorgänger, ROFR Dipl.-Ing. Mahrer, die Leitung der BFI Bruck/Mur. Die Arbeitsschwerpunkte waren Erschließung der Wälder mit Forststraßen, Maßnahmen zur Wildschadensreduktion, Überzeugen der Waldbesitzer von den Vorteilen einer naturnahen Waldwirtschaft insbesondere durch Beratung und Förderung. Es bedurfte weiters eines großen Einsatzes seitens der Forstbehörde zur Eindämmung der Immissionsschäden in der Mur-Mürzfurche. DI Carstanjens umgängliches, umsichtiges Auftreten sowie seine praktischen Erfahrungen verschafften ihm einen sehr guten Zugang zu den Waldbesitzern. Der Steiermärkische Forstverein und seine Kollegen des Forstdienstes wünschen dem Jubilar zu seinem Geburtstag alles Gute, für seine Zukunft vor allem Freude und Gesundheit.


Autor: Michael Luidold, Landesforstdirektor
02.07.2019, 10:07 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen