www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

PEFC „unter die Leute“ bringen

Einmal nicht jammern über die Klimakrise, sondern jetzt verstärkt Konsumenten darauf hinweisen, dass sie mit dem Kauf von zertifizierten Holzprodukten dagegen ganz konkret etwas tun können: Das war die Botschaft der Pressekonferenz von PEFC Austria am 26. Juni im Looshaus, bei dem auch das 20-jährige Bestehen der Plattform gefeiert wurde.

PEFC-PK1 © DI Robert Spannlanggrößer Die Vorstellung eines neuen Markenauftritts unter dem PEFC-Zeichen, die Verleihung von PEFC-Schildern an zertifizierte Unternehmer aus der Druckerei- und Papierbranche sowie jede Menge gute Laune und Optimismus waren bei der Pressekonferenz und dem Kick-Off zur „Das g‘fallt dem Wald“-Kampagne zu erleben. Zahlreiche Vertreter der Forstwirtschaft und der Holz verarbeitenden Industrie waren der Einladung von PEFC Austria ins kühle Souterrain des Looshauses in Wien gefolgt. Mit der neuen Kampagne verfolgt Obmann Dr. Kurt Ramskogler ein klares Ziel: „Ökonomisch, ökologisch und sozial bewusste Konsumenten mit PEFC-zertifierten Unternehmen zusammenführen. Und beide dürfen ordentlich mehr werden“, betonte der Steirer, der erst vor etwa einem halben Jahr seine Funktion übernommen hat.


Botschaft auf die (urbane) Fläche bringen

PEFC-PK3 © © Archivgrößer Mit insgesamt 480 Plakaten mit den neuen Kampagnen-Sujets und abgebildeten Holzproduktion namhafter PEFC-Partner (sh. Infokasten links) will man die dringend benötigte Steigerung des Bekanntheitsgrades des PEFC-Logos herbeiführen. Strategisch haben Kurt Ramskogler und sein Team zunächst die Großstädte Wien, Graz und Salzburg im Visier. „Es soll aber nicht nur in die Köpfe, sondern auch in die Herzen der Menschen. Vor allem junge Leute lassen sich rasch von der Idee begeistern, aktiv gegen den Klimawandel etwas tun zu können, anstatt nur negative Berichterstattung darüber zu hören“, inspirierte Rudolf Rosenstatter, FHP-Vorsitzender und Obmann des Waldverbandes Österreich, seine Zuhörer.


„Woher kommt, was ich kaufe?“

PEFC-PK2 © DI Robert Spannlanggrößer http://www.pefc.at/das-gfallt-dem-wald/Dem Ansatz nach einer konzertierten, gemeinschaftlichen Anstrengung folgt auch die Online-Kampagne (www.pefc.at/das-gfallt-dem-wald/). Sie komme dem Kundenwunsch nach Rückverfolgbarkeit der gekauften Produkte entgegen. „Derzeit haben wir ein drückendes Klimaproblem und die volle mediale Aufmerksamkeit. Der Zeitpunkt für den Kampagnenstart ist ideal“, befand ein Teilnehmer an der Pressekonferenz.


Autor: DI Robert Spannlang
28.06.2019, 09:27 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen