www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Steirische Nadelholzpreise gesunken

Im Juli sind die Rundholzpreise um 1 €/fm zurückgegangen.

Für Fichte und Tanne sind die Preise (80 bis 82 €/fm) im Vergleich zu Juni (80 bis 83 €/fm) in der Oststeiermark im erhöhten Preisbereich um 1 €/fm gesunken. Das gleiche Ergebnis gilt für das Mittlere Mur- und Mürztal. In der Weststeiermark gab es in der unteren Preisspanne ein Minus von 1 €/fm (auf 79 €/fm). Im Oberen Murtal bleiben die Preise unverändert bei 80 bis 83 €/fm. Eine Senkung um 1 €/fm im oberen Bereich gab es im Ennstal und Salzkammergut von 83 €/fm auf 82 €/fm.


Bei der Kiefer kam es zu einer Senkung von bis zu 3 €/fm von 52 bis 58 €/fm (Juni) auf 50 bis 55 €/fm. Ebenso erfuhr die Lärche ein Minus von 2 bis 3 €/fm auf 105 bis 125 €/fm (Juni: 107 bis 128 €/fm).


Industrieholz (Juni: 44 bis 45 €/fm) wies beim Schleifholz (Fichte/Tanne) einen Rückgang von 2 €/fm im unteren Bereich auf.


Brennholz blieb unverändert bei 56 bis 64 €/fm für Hartholz und 40 bis 45 €/fm für Weichholz.


Eine Minderung gab es im Bereich Qualitätshackgut von 78 bis 87 €/fm auf 76 bis 87 €/fm.


Autor: Jasmin Rainer
21.08.2019, 15:18 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen