www.timber-online.net

Meldungen // Persönliches

Oberforstrat Dipl.-Ing. Hannes Liebfahrt – 60 Jahre

Am 18.10.2019 feierte Oberforstrat DI Hannes Liebfahrt seinen 60. Geburtstag. Aufgewachsen auf dem elterlichen Bergbauernhof in Fohnsdorf, studierte Hannes Liebfahrt nach der Matura Forstwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien. Im Rahmen seiner Diplomarbeit beschäftigte er sich mit der waldbaulichen Beurteilung des Wildverbisses. Nach Abschluss des Studiums führte ihn seine berufliche Laufbahn zunächst als Forstassistent in die Pezold´sche Forstverwaltung. Diese Zeit war geprägt von der Planung und Durchführung von Hochlagenaufforstungen, zum Teil mit fremdländischen Baumarten, der Entwicklung innovativer Gleitschutzmaßnahmen im Schutzwald und ersten Durchforstungsversuchen im Kurzumtrieb. Nach der Staatsprüfung übernahm DI Liebfahrt die Wirtschaftsführung der Prinz Reuss´schen Forstverwaltung in Mautern.
Im Frühjahr 1991 wechselte Hannes Liebfahrt in den Landesdienst und übernahm mit September 1991 die Leitung der Bezirksforstinspektion Knittelfeld. Mit beispielgebender Mitarbeiterführung unterstützte dort Kollege Liebfahrt mit hohem Engagement die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer im Rahmen der forstbehördlichen Aufgaben, insbesondere bei der Aufschließung bäuerlicher Waldflächen, der Umsetzung abgestimmter Waldbaukonzepte zur Sicherstellung sämtlicher Leistungen, die der Wald zur Verfügung zu stellen hat.

Mit der Bezirkszusammenlegung von Judenburg und Knittelfeld übernahm DI Liebfahrt im Jahr 2012 zusätzlich die Agenden des Schutzwaldreferenten in der Landesforstdirektion. In diesem Tätigkeitsfeld hat Hannes Liebfahrt nicht nur die Schutzwaldbewirtschaftung in den steirischen Bezirken forciert und die Bewusstseinsbildung bei der Bevölkerung über die Schutzwirkung gesteigert, sondern sich darüber hinaus, durch die Entwicklung richtungsweisender, weil praktikabler Schutzwaldkonzepte, österreichweit einen Namen gemacht. Seine fachlichen Expertisen zu schutzwaldrelevanten Fragestellungen genießen allseits hohen Stellenwert.
Ich bedanke mich bei Hannes Liebfahrt für sein außerordentlich hohes Engagement, gratuliere dem bei Forstleuten sowie bei Waldbesitzern gleichermaßen geschätzten Kollegen sehr herzlich zum Geburtstag, wünsche ihm alles Gute, vor allem Gesundheit.  


Autor: Michael Luidold, Landesforstdirektor
12.12.2019, 15:05 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen