www.timber-online.net

Meldungen // Timber Online
 // Rundholz/Wald

Steirische Rundholzpreise gesunken

In der Steiermark gaben die Fichtensägerundholz-Preise im März in allen Regionen um 1 bis 2 € nach, während die Industrieholzpreise konstant blieben.

In der Oststeiermark lag der Verkaufspreis für Sägerundholz (Fi/Ta) im März zwischen 80 und 84 €/fm und in der Weststeiermark zwischen 82 und 84 €/fm. Im Mittleren Mur- und Mürztal sowie im Ennstal und Salzkammergut bezahlte man 82 bis 85 €/fm, im Oberen Murtal 83 bis 85 €/fm. Im Vergleich zum Vormonat gaben die Preise damit um 1 bis 2 €/fm nach.

Schleifholz (Fi/Ta) notierte unverändert bei 40 bis 42 €/fm und Faserholz (Fi/Ta) bei 28 bis 32 €/fm. Der Preis für Kiefernfaserholz lag, gleich wie im Februar, bei 30 bis 34 €/fm und jener für Lärche bei 28 bis 32 €/fm.

Unverändert blieben auch die Brennholzpreise: Hartholz 56 bis 64 €/rm; Weichholz 40 bis 45 €/rm. Die Preise werden von der Landwirtschaftskammer Steiermark erhoben.


Autor: Günther Jauk
16.04.2020, 09:37 MEZ

Artikel druckenArtikel mailen